Anschlußfertige UMTS-Antennen
div- Pigtails / Adapterkabel für verschiedene UMTS-Karten verfügbar

Wir versenden kostengünstig in die gesamte EU
an private Kunden, Vereine und Händler - Preisgestaltung stückzahlabhängig

Kabellänge und Steckertyp kann entsprechend Kundenwunsch gefertigt werden
mit unseren Microcell high-connect-Kabeln

e-shop von Brennpunkt S.R.L./
 Ing. Friedrich Rappl
Brennpunkt S.R.L., Valea Cernatului 47, RO-505600 Sacele, E-Mail: brennpunkt@web.de
Friedrich Rappl, Wannenstr. 16, D-74889 Sinsheim, E-Mail: f.rappl@web.de


Vorab ein paar Tips zur Antennenwahl

Maximalen Gewinn haben Parabolspiegelantennen. Der Gewinn ist abhängig vom Spiegeldurchmesser. Reichweiten um 40km bei großen Durchmessern sind möglich.
Mit unserer leistungsfähigen UMTS-Array2QQ-Antenne und UMTS-Yagi sind Entfernungen bis etwa 15km, mit unserer log.period.UMTS-Breitband-Richtantenne Entfernungen bis 10km (abhängig von den baulichen Gegebenheiten) bei stabiler Verbindung machbar. Sichtverbindung ist bei diesen großen Entfernungen Voraussetzung.
Für geringere Entfernungen bieten sich unsere preiswerten UMTS-Antennen im wetterfesten Gehäuse (BQsmart / QQsmart) an:
Für Indoor:
Unsere DesktopPowerSmart-Antenne oder unsere CD-Antenne

Haben sie am Fenster oder auch außen an der Hausfront guten UMTS-Empfang, aber an ihrem Computerstandort nicht, dann reicht oft auch eine kleine Rundumantenne - unsere UMTS-OmniSmart
Oder montieren sie ihren Stick wettergeschützt in unserem Stickblock außen am Fenster.

Achten sie darauf, daß etwas Leistungsreserve für Schlechtwetter nützlich sein kann. Leistungsreserve ist auch gut, um die maximale Datenrate zu ermöglichen, bei schwachem Signal reduziert sich diese.

Näheres auf unserer Seite: UMTS Antennen.html
sowie: UMTS-AntennenCheck.html

Wichtiger Hinweis zum Einsatz von UMTS-Antennen:
Am vorgesehenen Antennenstandort muß wenigstens ein ganz schwaches Signal vorhanden sein, auch wenn damit keine Verbindung möglich ist.
Wo nichts ist, nützt die beste Antenne nicht!

Damit eine leistungsfähige Richt-Antenne ihre volle Wirkung erzielt, ist es erforderlich, daß sich diese in einem homogenen Strahlungsfeld befindet.
Ein solches ist in der Regel vorhanden, wenn man eine Sichtverbindung zum Sendemast hat. Die Strecke zum Mast muß frei von baulichen Hindernissen sein. Leichte Hügel, Bäume, etwas Wald beeinflußen ein homogenes Strahlungsfeld weniger.
Ist die Sicht zum Senddemast jedoch mit Häusern zugebaut (sowie auch in Innenräumen), hat man meist ein stark reflexionsbehaftetes Strahlungsfeld und eine große leistungsfähige Antenne funktioniert dann nicht.

Die einzige Lösung ist dann, die Antenne so hoch zu setzen, daß sie deutlich über die anderen Bauwerke in Richtung Sendemast hinwegsieht.

Hoch an der Hauswand oder auf dem Dach montiert, bringt eine Antenne die beste Wirkung.

Eine leistungsfähige Antenne funktioniert schlecht in einem inhomogenen Strahlungsfeld mit vielen Reflektionen. Dies ist !immer! so und unabhängig vom Typ der Antenne.

Hinweis zur Kabellänge
Ein Antennenkabel hat immer Verluste. Diese sind von der Länge des Kabels und der Qualität des Kabels abhängig.

Wir verwenden für unsere Antennen unser hochwertiges, 5,4mm dickes Microcell5+ Kabel mit Schaumstoffdielektrikum.

Bei schlechten Empfangsverhältnissen sollten sie die Antennenkabellänge möglichst kurz wählen um unnötige Verluste zu vermeiden (3-5m sind o.k.).
Verzichten sie jedoch keinesfalls zugunsten eines kurzen Antennenkabels auf einen guten Antennenstandort.
Stellen sie stattdessen den Router in Antennennähe.
Ist die Reichweite des WLAN des Routers dann zu gering, schließen sie per Netzwerkkabel (dieses kann bis 100m lang sein) einen universellen WLAN-Accesspoint (AP) an und stellen diesen am Platz des Bedarfs auf.

Haben sie außen oder auf dem Dach guten Empfang, jedoch in den Innenräumen nicht, sind auch problemlos 20m lange Antennenkabel möglich.



Es folgen zwei Antennen, die sich für Sticks ohne Antennenanschluß eignen.
Antennen für alle UMTS/HSPA & WLAN-Sticks !ohne externen Antennenanschluß!

UMTS- und WLAN-Richtantenne (für 0,9GHz - 5,5GHz)  HSDPA, HSUPA, GPRS und EDGE

Grid4Stick-Antenne

UMTS-Richtantenne mit max.12dBi

Der Stick wird auf einfachste Weise kundenseitig in die Antenne integriert und per USB-Kabel mit dem PC oder dem Router / der Box an die er angesteckt wird, verbunden.






Grid4Stick-Antenne




Auch für Mastmontage (zusätzl. Masthalterung erforderlich)


Eigenschaften / Ausführung unserer Grid4Stick-Antenne mit Stick-Integration:
  • hoher Gewinn durch die Konzentration der Strahlung mit dem Parabol-Gitter von bis zu 10 und 12dBi (ist abhängig von der Geometrie des Sticks und seiner internen Antenne)
  • keine Dämpfung durch Antennenkabel (es gibt keins!), der Antennengewinn bleibt zu 100% erhalten! (8m gutes Kabel und Pigtail vernichten 5dB!) Damit ist diese Antenne vielen anderen mit höheren Gewinnen überlegen.
  • keine Verluste durch Antennenkoppler (diese vernichten >= 4dB - auch wenn oftmals mit viel weniger geworben wird!)
  • Keine Umbaumaßnahmen für einen externen Antennenanschluß (das gibt jeweils Garantieverlust)
  • Die Antenne kann per 5m langem USB-Kabel abgesetzt vom PC / Router / Box an einem guten Standort positioniert werden.
  • Größe der Antenne 400 x 400 x 250mm, ca.1500g
  • wetterfest, für außen und innen geeignet (bei Außeneinsatz zum Schutz für den Stick unseren Parabol-Stickblock (siehe weiter unten) verwenden!)
  • Der UMTS/HSPA-Stick wird in das Rohr eingefügt. Die im Stick befindliche Antenne befindet sich dann im Brennpunkt des Parabolspiegels (des Grids), wodurch der Antennengewinn zustande kommt.
Reichweiten von über 10km bei stabiler Verbindung sind damit möglich (abhängig von den baulichen Gegebenheiten).

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden. Eine gute Hilfe dazu ist das kostenlose Programm MWconn von Markus Weber (www.MWconn.com).

Empfohlener Einsatzbereich: Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!


! brandneu und für hohe Gewinne !

Montagebeispiel
Lieferumfang: Stickblock ohne Parabolspiegel, ohne Haltearm, ohne Mast
UMTS-Parabol-Stickblock - zur Montage an einen Parabolspiegel
(geeignet für SAT-Schüssel mit 40mm LNB-Aufnahme)
Gewinn bei Montage an einem Parabolspiegel mit:
60cm Durchmesser - 12dBi
80cm Durchmesser - 15dBi
100cm Durchmesser - 17dBi
150cm Durchmesser - 20dBi
 
e-shop von Brennpunkt S.R.L./
 Ing. Friedrich Rappl brennpunkt-srl@web.de


! genial einfach, einfach genial !

  • Der kundenseitig vorhandene UMTS-Stick wird an das USB-Kabel gesteckt, dann in den Stickblock eingefügt. Das andere Ende des USB-Kabels kommt dorthin, wo der Stick angesteckt war (Computer, Router, EasyBox usw.).

  • Der Stickblock wird in der LNB-Halterung eines gängigen SAT-Spiegels montiert.

  • Der SAT-Spiegel konzentriert die UMTS-Strahlung im Brennpunkt des Spiegels. Dadurch, daß sich der Stick nun im Brennpunkt des Parabolspiegels befindet, erhält der Stick ein deutlich stärkeres UMTS-Signal = hoher Antennengewinn.

  • Weitere Anwendungsmöglichkeit: Hat man außerhalb des Hauses guten Empfang, innen jedoch nicht, hat man mit dem Stickblock ein wettergeschütztes Gehäuse, um den Stick an der Außenwand oder am Fensterrahmen zu montieren.




UMTS-Parabol-Stickblock
an alle SAT-Schüssel mit 40mm LNB-Aufnahme montierbar


Für eine wettergeschützte Montage auf der Außenwand ist der Stickblock auch bestens geeignet. Z.B. am Fensterrahmen (in vielen Fällen ist der Empfang dort ausreichend, im Innenraum aber zu schwach). Das USB-Kabel ist wenig empfindlich gegen Knicken und Quetschen und kann so durch das Fenster geführt werden ohne Löcher zu bohren.

Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!

UMTS-Parabol-Stickblock
mit 5m USB-Verlängerungs- Kabel

Eigenschaften / Ausführung:
  • Stickblock zur Montage an Parabolspiegeln mit 40mm LNB-Aufnahme
  • mit  5m USB-Verlängerungs- Kabel (ein Aktiv USB-Kabel funktioniert nicht bei Anschluß an Routern, EasyBox u.ä., am Computer aber schon)
  • wetterfestes Gehäuse
  • Größe des Antennenblocks: ca. 120*40mm
  • Ein Stick ist nicht im Lieferumfang!
Lieferung wie Abb. links ohne weiteres Zubehör (alles was man zur Befestigung benötigt ist die LNB-Halterung und die ist üblicherweise bei einer SAT-Schüssel dabei)
   
Montagebeispiel an einer gängigen 40mm LNB-Aufnahme einer SAT-Schüssel, Stickblock-Klemme fürs Fenster

Optionales Zubehör:
Haltearm zur Wandmontage (statt Antennenmast) 14,90
Stickblock-Klemme mit Klebepad zur Befestigung am Fenster(rahmen) 1,50

Parabolspiegel beziehen sie bitte direkt bei einem SAT-Schüssel Vertrieb, da da wir nicht für den Versand solch großer Ware eingerichtet sind.

Empfohlener Einsatzbereich: Für Sticks ohne externem Antennenanschluß zur Überbrückung großer Entfernungen in schlecht versorgten Gebieten mit sehr schwachem Signal.




Folgende Antennen benötigen einen Stick oder Router mit Antennenanschluß


LTE58-A-Antenne - die zukunftstaugliche Antenne
LTE800, GSM900, GSM1800, UMTS, LTE2600


LTE800 & LTE2600 - auch für die neuen Frequenzen geeignet
GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, LTE & LTE-Advanced = 4G





"LTE58-Advanced"-Antenne
auch mit Wandhalterung zum gleichen Preis erhältlich

Logarithmisch periodische-Antennen gehören zu den leistungsfähigsten Breitband-Antennen. Die Baulänge und die Anzahl der aktiven Antennenelemente bestimmen die Höhe des Antennengewinns.
Die Größe einer Antenne ist auch von der Frequenz abhängig für die sie ausgelegt ist.

Um eine kompakte Baugröße zu ermöglichen ist die Antenne aus 2 logarithmischen Bereichen gebildet, einen für die sich besser ausbreitenden, niedrigeren Frequenzen LTE800 mit GSM900 und einen für die höheren Frequenzen bis zu LTE2600.
Entsprechend der ungünstigeren Ausbreitungsbedingungen der höheren Frequenzen, wurde der obere Bereich mit besonders hohem Gewinn konzipiert.





"LTE58-Advanced"-Antenne
mit 3m Microcell5+ Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • logarithmisch periodische-Antenne, Richtantenne mit ca 40° hor. und 35° vertikaler Abstrahlung
  • mit 58 Antennenelementen für hohen Gewinn von 10-12dBi für GSM1800, UMTS, LTE2600 und 8-9dBi für LTE800, GSM900
  • mit 3m Microcell5+ Kabel (längeres Kabel +1 Euro/m)
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Größe der Antenne: Gesamtlänge 600mm, ca.350g mit 3m Kabel
einschließlich Masthalterung für Masten bis 55mm
Alternativ für Wandmontage

 Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.

Mögliche Reichweite mit dieser Antenne bei Sichtverbindung zum UMTS-Mast: ca. 15km


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!



UMTS-Yagi-Antenne - die Antenne mit bestem Preis/Leistungsverhältnis

Für UMTS, HSDPA, HSUPA, DC (DualCell)





UMTS-Yagi-Antenne

Yagi-Antennen gehören zu den leistungsfähigsten Antennen. Die Baulänge und die Anzahl der aktiven Antennenelemente bestimmen die Höhe des Antennengewinns.
Die Größe einer Antenne ist auch von der Frequenz abhängig für die sie ausgelegt ist.

Die Frequenz und Bandbreite der Antenne ist auf UMTS/HSPA-Frequenz abgestimmt.





UMTS-Yagi-Antenne
mit 3m Microcell5+ Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • Yagi-Richtantenne mit ca 25° hor. und 25° vertikaler Abstrahlung
  • Gewinn 18 dBi
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Standardausführung sind 3m Kabellänge und SMA-Stecker (längeres Kabel +1 Euro/m)
  • Größe der Antenne mit Wand-Halterung: Gesamtlänge 850mm, ca.500g mit 3m Kabel
einschließlich Masthalterung für Masten bis 55mm
Alternativ für Wandmontage

Optionales Zubehör: (!bei Bedarf zusätzlich mitbestellen!) :
Haltearm für Wandmontage - mit Schrauben und Dübel
(Flansch zum Andübeln auf Wand, 30cm abstehender Haltearm - Antenne kann wie an einem Mast montiert werden)

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung großer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.

Mögliche Reichweite mit dieser Antenne bei Sichtverbindung zum UMTS-Mast: ca. 15km


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!



UMTS-Richtantenne (für 1,8GHz - 2,2GHz)

UMTS-Array2QQ-Antenne

UMTS-Richtantenne mit max.17dBi (in Bandmitte),
mit 3m Microcell5+ Kabel und FME-Buchse
(auch gleich mit Stecker für Huawei-/ Option-/ Merlin-/ Sierra Wireless- Sticks und Cards möglich)




UMTS-Array2QQ-Antenne /  optional: Haltearm für Wandmontage

mit hellgrauem Microcell 5+ Kabel


UMTS-Array2QQ-Antenne
mit 3m Microcell5+ Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • Array-Antenne Richtantenne mit ca 25° hor. und 45° vertikaler Abstrahlung
  • mit einem Array aus zwei 4-fach Quad-Antennenelementen
  • Gewinn von max. 17dBi in Bandmitte
  • Design in freundlichem weißgrau
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Größe der Antenne: B/H/T 570 x 90 x 36 mm, ca.450g
  • incl. Masthalterung
  • Anfertigung auch mit beliebigen Kabelllängen und Steckern:
    +1,00 €/m für Microcell high connect Kabel

Optionales Zubehör: (!bei Bedarf zusätzlich mitbestellen!) :
Haltearm für Wandmontage - mit Schrauben und Dübel
(Flansch zum Andübeln auf Wand, 30cm abstehender Haltearm - Antenne kann wie an einem Mast montiert werden)

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.

Mögliche Reichweite mit dieser Antenne bei Sichtverbindung zum UMTS-Mast: ca. 15km


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!


! brandneu und für höchstmögliche Gewinne !

Montagebeispiel
Lieferumfang: Antennenblock ohne Parabolspiegel, ohne Haltearm, ohne Mast
UMTS-Parabol-Antennenblock - zur Montage an einen Parabolspiegel
(geeignet für SAT-Schüssel mit 40mm LNB-Aufnahme)
Gewinn bei Montage an einem Parabolspiegel mit:
60cm Durchmesser - 19dBi
80cm Durchmesser - 22dBi
100cm Durchmesser - 24dBi
150cm Durchmesser - 27dBi
 
Frequenzbereich 1800 MHz - 2200 MHz
GPRS u. EDGE auf GSM1800, UMTS, HSDPA, HSUPA

e-shop von Brennpunkt S.R.L./
 Ing. Friedrich Rappl brennpunkt-srl@web.de






UMTS-Parabol-Antennenblock
an alle SAT-Schüssel mit 40mm LNB-Aufnahme montierbar

Parabolspiegel-FAQs
Parabolspiegel-Antennen haben höchste Gewinne.
Der Gewinn ist abhängig vom Durchmesser des Parabolspiegels und damit in weitem Rahmen nach oben erhöhbar.
2-fache Spiegel-Fläche ergibt 2-fach höheren Gewinn, das sind 3dB mehr!
Für 2-fachen Gewinn muß der Spiegeldurchmesser nur 1,4 mal größer sein, da die Spiegelfläche quaddratisch mit dem Durchmesser wächst.
Doppelter Durchmesser ergibt daher bereits 4-fach höheren Gewinn, das sind 6dB mehr.


Diese Gewinne ergeben sich bei folgenden Durchmessern der Parabolspiegel:
60cm Durchmesser - 19dBi
80cm Durchmesser - 22dBi
100cm Durchmesser - 24dBi
150cm Durchmesser - 27dBi

Achten sie darauf, was erlaubt ist! Zur Erläuterung

Damit rückt UMTS auch für die in Reichweite, die bisher darauf verzichten mußten!

Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!


UMTS-Parabol-Antennenblock
mit 3m Microcell5+ Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • Antennenblock zur Montage an Parabolspiegeln mit 40mm LNB-Aufnahme
  • mit 3m Microcell5+ Kabel (längeres Kabel +1 Euro/m)
  • wetterfestes Gehäuse
  • Größe des Antennenblocks: ca. 100*90*90mm, Gewicht mit 3m Kabel ca. 200g
Lieferung wie Abb. links ohne weiteres Zubehör (alles was man zur Befestigung benötigt ist die LNB-Halterung und die ist üblicherweise bei einer SAT-Schüssel dabei)

Montagebeispiel an einer gängigen 40mm LNB-Aufnahme einer SAT-Schüssel
Das Kabel vorzugsweise nach unten, ansonst nach oben wegführen (nicht seitlich!).



Optionales Zubehör:
Haltearm zur Wandmontage (statt Antennenmast)

Parabolspiegel beziehen sie bitte direkt bei einem SAT-Schüssel Vertrieb, da da wir nicht für den Versand solch großer Ware eingerichtet sind.


Empfohlener Einsatzbereich: Zur Überbrückung größter Entfernungen in schlecht versorgten Gebieten mit sehr schwachem Signal.



Hinweis zur Ausrichtung des Parabolspiegels:

Üblicherweise zielt der Strahlengang einer SAT-Schüssel auf den Satellit. Für den Einsatz als UMTS-Antenne muß der Strahlengang jedoch waagrecht verlaufen. Der Parabolspiegel muß daher deutlich nach unten geneigt werden. Möglicherweise sind verschiedene Spiegelhalterungen für eine solche Einstellung nicht gebaut und müssen modifiziert werden. Alternativ kann man, wenn es die Halterung ermöglicht, den Spiegel auch querab zum Mast montieren (damit ist er auch gleich waagrecht ausgerichtet).

   

Dies ist die erste und wichtigste Einstellung, die genau vorzunehmen ist.

Hier dazu der ultimative Trick von uns, wie sie dies auf einfache Weise exakt einstellen: Leihen sie sich von ihrer Frau oder Freundin einen Kosmetikspiegel, drücken sie diesen flach etwa mittig in den Parabolspiegel (muß nicht unbedingt die Mitte des Spiegels sein, funktioniert an jeder Stelle - das ist eben die Eigenart eines Parabolspiegels), gucken sie durch die LNB-Halterung auf den Kosmetikspiegel im Parabolspiegel. Im Kosmetikspiegel sehen sie nun genau, wohin der Parabolspiegel zielt.
Um Ärger zu vermeiden, achten sie darauf, daß der Kosmetikspiegel heil bleibt!



Logarithmisch periodische Antenne 1,7 - 2,7 GHz
 Leistungsfähige Antenne mit
konstant hohem Gewinn über das gesamte Frequenzband



Log.per.Antenne 1727


Universell geeignet für:
  • GSM1800 (GPRS, EDGE) (nicht für GSM900)
  • DECT (schnurlose Telefone),
  • UMTS/HSPA
  • WLAN 2,4GHz (IEEE802.11b, IEEE802.11g)
Für LTE haben wir diese Antenne als Doppelantenne
Cross-log.per.Antenne 1727
Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!

Logarithmisch periodische Antenne 1727
mit Microcell5+ Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • logaritmisch periodische Antenne, Richtantenne
  • Frequenzbereich 1,7 GHz bis 2,7 GHz
  • konstant hoher Gewinn von ca. 11-12dBi über die gesamte Bandbreite
  • mit Microcell5+ Kabel (beliebige Kabellängen möglichl)
  • mit SMA-Stecker (gängige Pigtails/Adapter verfügbar)
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Größe der Antenne (ohne Halterung): 500 x 75mm, ca.400g mit 2*3m Kabel
  • einschließlich  Masthalterung (ohne Mast)


Verfügbares Zubehör:
Kragarm zur Wandmontage (mit Schrauben und Dübel)



EDGE, GPRS, UMTS-GSM900-Yagi-Antenne mit 14dBi Gewinn
für GPRS und EDGE auf GSM900





Yagi900-Antenne

auch mit Wandhalterung zum gleichen Preis erhältlich

Yagi-Antennen gehören zu den leistungsfähigsten Antennen. Alleine die Baulänge der Antenne bestimmt den Gewinn.
Die Größe einer Antenne ist auch von der Frequenz abhängig für die sie ausgelegt ist.


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!

Yagi900-Antenne

mit 3m Microcell5+ Kabel und FME-Buchse

Eigenschaften / Ausführung:
  • Yagi-Antenne, Richtantenne mit ca 35° hor. und 35° vertikaler Abstrahlung
  • mit 10 Antennenelementen für hohen Gewinn
  • Gewinn von 15dBi
  • mit 3m Microcell5+ Kabel (längeres Kabel +1 Euro/m)
  • mit FME-Buchse (SMA, CRC-9, Merlin usw. +5 Euro)
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Größe: 707mm Strahlerlänge, Gesamtlänge 850mm, ca.350g mit 3m Kabel
 Wandhalterung gleichpreisig verfügbar (ggf. bei Bestellung angeben!)


Empfohlener Einsatzbereich: Zur Überbrückung größerer Entfernungen in schlecht versorgten Gebieten


UMTS-Richtantenne (für 1,8GHz - 2,2GHz)

UMTS-BQsmart-Antenne

UMTS-Richtantenne mit max.12dBi (in Bandmitte),
Microcell5+ Kabel mit 1,2m und SMA-Stecker
(auch gleich mit Stecker für Huawei-/ Option-/ Merlin-/ Sierra Wireless- Sticks und Cards möglich)



UMTS-BQsmart-Antenne

mit hellgrauem Microcell 5+ Kabel für SMA, SMA-RP, TNC-RP, Huawei-, Merlin-Stecker, N- u. FME-Stecker/Buchse
Wir liefern auch mit beliebigen Kabelllängen
mit hellgrauem Microcell 3-Kabel für MC-Card, MCX, MMCX(&RP), SSMB
 
Montageanleitung mit M3 Halterung


mit Saugfußhalterung (z.B. an Fensterscheibe)
ohne bohren, ohne schrauben - alles easy


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!

Eigenschaften / Ausführung:
  • Richtantenne mit ca 45° hor. und vertikaler Abstrahlung mit BiQuad/DoppelQuad-Antennenelement max.12dBi
  • bürolike Design in freundlichem weißgrau
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Maße der Antenne: B/H/T 160 x 90 x 36 mm, ca.150g
  • Montage sogar flach auf der Wand möglich durch glatte kabellose Rückseite!
  • optional Montagesatz (!bei Bedarf zusätzlich mitbestellen!)
  • M1 flach an glatter Wand/Schrank/Fenster mit Klebepads
    M2 flach auf Mauerwerk mit Adapter, Schrauben und Dübel
    M3 allseits biegbare Halterung mit Schrauben und Dübel
    Saugfußhalterung
  • Achten sie auf die Plausibilität von Leistungsangaben! Zum Teil werden Antennen mit 14dBi angeboten, die kleiner als unsere 12dBi Antennen sind. Auch zu kleine Reflektoren reduzieren die mögliche Leistung. Der Reflektor muß jedenfalls deutlich größer (~30mm) als das Antennenelement sein um die typ. Gewinne zu erreichen.
    Infos in unserer
    WLAN-Antennen-Kauf-Checkliste - über unsere mich-Seite

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.




UMTS-Richtantenne (für 1,8GHz - 2,2GHz)

UMTS-QQsmart-Antenne

UMTS-Richtantenne mit max.14dBi (in Bandmitte),
Microcell5+ Kabel mit 1,2m und SMA-Stecker
(auch gleich mit Stecker für Huawei-/ Option-/ Merlin-/ Sierra Wireless- Sticks und Cards möglich)





UMTS-QQsmart-Antenne

mit hellgrauem Microcell 5+ Kabel für SMA, SMA-RP, TNC-RP, Huawei-, Merlin-Stecker, N- u. FME-Stecker/Buchse
Wir liefern auch mit beliebigen Kabelllängen
mit hellgrauem Microcell 3-Kabel für MC-Card, MCX, MMCX(&RP), SSMB

 
Montageanleitung mit M3 Halterung


mit zwei Saugfußhalterungen (z.B. an Fensterscheibe)
ohne bohren, ohne schrauben - alles easy
Eigenschaften / Ausführung:
  • Richtantenne mit ca 40° hor. und vertikalem Öffnungswinkel mit DoppelBiQuad/VierfachQuad-Antennenelement max.14dBi
  • bürolike Design in freundlichem weißgrau
  • wetterfest, für außen und innen geeignet
  • Größe der Antenne: B/H/T 230 x 90 x 36 mm, ca.210g
  • Montage sogar flach auf der Wand möglich durch glatte kabellose Rückseite!
  • optional Montagesatz (!bei Bedarf zusätzlich mitbestellen!)
    M1 flach an glatter Wand/Schrank/Fenster mit Klebepads
    M2 flach auf Mauerwerk mit Adapter, Schrauben und Dübel
    M3 allseits biegbare Halterung mit Schrauben und Dübel
    Saugfußhalterung

  • Achten sie auf die Plausibilität von Leistungsangaben! Zum Teil werden Antennen mit 14dBi angeboten, die kleiner als unsere 12dBi Antennen sind. Auch zu kleine Reflektoren reduzieren die mögliche Leistung. Der Reflektor muß jedenfalls deutlich größer (~30mm) als das Antennenelement sein um die typ. Gewinne zu erreichen.
    Infos in unserer
    WLAN-Antennen-Kauf-Checkliste - über unsere mich-Seite

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!

UMTS-Richtantenne (für 1,8GHz - 2,2GHz)

UMTS-DesktopPowerSmart-Antenne

Unsere neue leistungsfähige Desktop-Antenne mit max.12dBi (in Bandmitte),
Microcell5+ Kabel mit 1,2m und SMA-Stecker
(auch gleich mit Stecker für Huawei-/ Option-/ Merlin-/ Sierra Wireless- Sticks und Cards möglich)



UMTS-DesktopPowerSmart-Antenne

mit hellgrauem Microcell 5+ Kabel für SMA, SMA-RP, TNC-RP, Huawei-, Merlin-Stecker, N- u. FME-Stecker/Buchse
Wir liefern auch mit beliebigen Kabelllängen
mit hellgrauem Microcell 3-Kabel für MC-Card, MCX, MMCX(&RP), SSMB

Eigenschaften / Ausführung:
  • Richtantenne mit ca 45° hor. und vertikaler Abstrahlung mit BiQuad/DoppelQuad-Antennenelement max.12dBi
  • bürolike Design in freundlichem weißgrau
  • Antennenkopf neigbar (bis über 90° nach oben und ca. 45° nach unten)
  • ideal an PCs zur Ausrichtung auf den Router / Accesspoint, sowie für Punkt zu Punkt-Verbindungen/Richtstrecken
  • Größe der Antenne ohne Fuß: B/H/T.160 x 90 x 36 mm, Höhe mit Fuß 170mm, ca.250g

  • Achten sie auf die Plausibilität von Leistungsangaben! Zum Teil werden Antennen mit 14dBi angeboten, die kleiner als unsere 12dBi Antennen sind. Auch zu kleine Reflektoren reduzieren die mögliche Leistung. Der Reflektor muß jedenfalls deutlich größer (~30mm) als das Antennenelement sein um die typ. Gewinne zu erreichen.
    Infos in unserer
    WLAN-Antennen-Kauf-Checkliste - über unsere mich-Seite

Besonderheiten dieses Antennentyps: Richtantenne. Diese Antenne muß auf die Gegenstation ausgerichtet werden.
Empfohlener Einsatzbereich:
Zur Überbrückung größerer Entfernungen, wenn mit den Standard-Antennen der Geräte keine Verbindung zustande kommt oder die Verbindung ständig abbricht.


Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!



UMTS-CD-Antenne>
Richt-Antenne für UMTS



UMTS-CD-Antenne mit 1,32m Kabel und SMA-Stecker

Eigenschaften / Ausführung:
  • Richtantenne mit ca.12dBi für UMTS
  • Abstrahlung horizontal und vertikal ca.45°
  • Ein optischer Leckerbissen, überall anklebbar durch die montagefreundliche ! horizontal und vertikal ! biegbare Halterung mit einem Schaumstoff-Klebe-Pad, damit auch auf leicht unebenen Flächen aufklebbar (kreidende Wände z.B. mit etwas klarem Nagellack vorbehandeln), alternativ auch mit Schraube und Dübel zu besfestigen
  • Kabellänge: 120 cm Microcell5+ hellgrau
  • Sonderanfertigung beliebiger Kabellänge und div. Stecker wird sofort erledigt - mit Microcell5+ Kabel

Beachten sie die gesetzlich zulässige EIRP-Sendeleistung!



UMTS-OmniSmart-Antenne
Rundum-Antenne für UMTS







Wichtig:
Sie sollten vorab mit einem Laptop oder UMTS-Handy testen, ob sie am vorgesehenen Antennenstandort ein ausreichendes UMTS-Signal empfangen.
Achten sie darauf, daß das Kabel der externen Antenne zusätzliche Verluste im Gegensatz zu der im Gerät eingebauten Antenne bereitet und kalkulieren sie dies mit ein (RG174 hat ca. 2dB Verlust je Meter Kabellänge, unser 2,8mm dickes Luftzellenschaumkabel hat nur ca. 0,9dB/m und unser 5,4mm dickes Luftzellenschaumkabel ca. 0,4 dB/m).



Stahlbetonwände schirmen Strahlung stark ab, auch metallbedampfte, wärmedämmende Fensterscheiben oder alukaschiertes Isoliermaterial. Positionieren sie die Antenne ggf. außerhalb solcher Barrieren.



860-2200MHz für GSM900, GSM1800 (GPRS, EDGE) und UMTS, HSDPA, HSUPA - damit ist auch noch eine Datenverbindung gewährleistet, wenn man von UMTS auf GPRS oder EDGE zurückfällt.

In universeller Ausführung für unterschiedlichste Nutzung geeignet:

Eigenschaften / Ausführung:
  • UMTS-Omni / Rundumantenne mit 2dBi Antennengewinn
  • bürolike Design in freundlichem weißgrau
  • 2,5m Microcell high-connect Kabel in bürofreundlichem hellgrau
  • Maße der Antenne: H/B 170 x 16 mm, ca.20g
  • incl. Klebepads (+Ersatz) für Glasklebeantenne
  • incl. Halterung für Wandmontage
  • incl. Klemm-Element für Notebook

Antennentyp:
Externe Omni / Rundum-Antenne mit 2dBi Gewinn mit Antennenkabel und Stecker für diverse UMTS-Geräte.


Empfohlener Einsatzbereich:

Positionierung der Antenne an einem günstigen Empfangs-Standort abseits vom Computer.
Diese Antenne eignet sich, wenn sie an einer Stelle ein gutes Empfangssignal finden, den Computer aber an einem anderen Ort aufstellen wollen. Z.B. am Fenster ist guter Empfang vorhanden, aber am Standort des Computers nicht. Oder Außen am Fenster / am Balkon / der Terasse haben sie guten Empfang, innen jedoch nicht (wetterfeste Variante bestellen).
So kann die Antenne durch das längere Kabel an diesem günstigen Standort positioniert werden.
Einsatz im Auto. Diese kleine Antenne an die Windschutzscheibe geklebt ist nützlich, wenn der PC tiefer steht, durch die Blechkarosserie abgeschirmt ist und keine Funkwellen empfangen kann.

Diese Antenne eignet sich nicht, wenn (das gilt auch ausnahmslos für alle gleichartigen UMTS-Antennen):  
das Signal an jeder Stelle im Raum / Haus / oder auch außen bereits zu schwach ist.
Für diese Fälle haben wir unsere leistungsfähigen Richtantennen zur Verstärkung des Signals.

Sollten sie ein längeres Kabel benötigen, fertigen wir ihnen beliebige Längen.
Bei längeren Kabeln sollten sie, wenn das Signal nicht äußerst kräftig ist, das dickere Microcell5+ verwenden (geht aber nicht mit allen Steckern, in diesen Fällen kann aber ein Pigtail/Adapterkabel verwendet werden).
Z.B. hat ein 5m langes Kabel RG174-Kabel bereits 10dB Verlust (da kommen vom Signal nur noch 10% durch, 90% sind verloren!), das von uns verwendete 2,8mm dicke Microcell3 Kabel hat immer noch ca. 4,5dB Verlust bei 5m Länge, unser 5,4mm dickes Microcell5+ Kabel jedoch nur ca.2,2dB.


UMTS-OmniFlat-Antenne
Rundum-Antenne für UMTS









Wichtig:
Sie sollten vorab mit einem Laptop oder UMTS-Handy testen, ob sie am vorgesehenen Antennenstandort ein ausreichendes UMTS-Signal empfangen.
Achten sie darauf, daß das Kabel der externen Antenne zusätzliche Verluste im Gegensatz zu der im Gerät eingebauten Antenne bereitet und kalkulieren sie dies mit ein (RG174 hat ca. 2dB Verlust je Meter Kabellänge, unser 2,8mm dickes Luftzellenschaumkabel hat nur ca. 0,9dB/m und unser 5,4mm dickes Luftzellenschaumkabel ca. 0,4 dB/m).



Stahlbetonwände schirmen Strahlung stark ab, auch metallbedampfte, wärmedämmende Fensterscheiben oder alukaschiertes Isoliermaterial. Positionieren sie die Antenne ggf. außerhalb solcher Barrieren.



UMTS-OmniFlat-Antenne als Lötvariante ode auch mit diversen Steckern

Kleine UMTS-Omni-Antenne mit 2dBi zum Einbau in Laptops, Netbooks usw. oder zum Aufkleben auf die Windschutzscheibe im Auto usw.
Größe ca, 80*20mm
860-2200MHz für GSM900, GSM1800, UMTS, HSDPA, HSUPA, ...
Klebepads auf der Rückseite für einfache Montage
Mit 30cm langem Kabel zum Einlöten
auch Anfertigung mit beliebigen Kabelllängen:
+1,00 €/m für Microcell high connect Kabel
und mit UMTS-Stecker: Novatel Merlin, Huawei Karten und Sticks z.B. E6xx, E160, E169, E172, ... E8xx und Sierra Wireless AirCard, Sony Ericsson, ZTE-Sticks, Option-Karten, FME-Buchse

UMTS-OmniFlat-Antenne IPAX

Mit 30cm langem Kabel und IPAX / Hirose U.Fl.Stecker
Antennentyp:
Externe Omni / Rundum-Antenne mit 2dBi Gewinn mit Antennenkabel und Stecker für diverse UMTS-Geräte.


Empfohlener Einsatzbereich:

Positionierung der Antenne an einem günstigen Empfangs-Standort abseits vom Computer.
Diese Antenne eignet sich, wenn sie an einer Stelle ein gutes Empfangssignal finden, den Computer aber an einem anderen Ort aufstellen wollen. Z.B. am Fenster ist guter Empfang vorhanden, aber am Standort des Computers nicht. Oder Außen am Fenster / am Balkon / der Terasse haben sie guten Empfang, innen jedoch nicht (wetterfeste Variante bestellen).
So kann die Antenne durch das längere Kabel an diesem günstigen Standort positioniert werden.
Einsatz im Auto. Diese kleine Antenne an die Windschutzscheibe geklebt ist nützlich, wenn der PC tiefer steht, durch die Blechkarosserie abgeschirmt ist und keine Funkwellen empfangen kann.

Diese Antenne eignet sich nicht, wenn (das gilt auch ausnahmslos für alle gleichartigen UMTS-Antennen):  
das Signal an jeder Stelle im Raum / Haus / oder auch außen bereits zu schwach ist.
Für diese Fälle haben wir unsere leistungsfähigen Richtantennen zur Verstärkung des Signals.

Sollten sie ein längeres Kabel benötigen, fertigen wir ihnen beliebige Längen.
Bei längeren Kabeln sollten sie, wenn das Signal nicht äußerst kräftig ist, das dickere Microcell5+ verwenden (geht aber nicht mit allen Steckern, in diesen Fällen kann aber ein Pigtail/Adapterkabel verwendet werden).
Z.B. hat ein 5m langes Kabel RG174-Kabel bereits 10dB Verlust (da kommen vom Signal nur noch 10% durch, 90% sind verloren!), das von uns verwendete 2,8mm dicke Microcell3 Kabel hat immer noch ca. 4,5dB Verlust bei 5m Länge, unser 5,4mm dickes Microcell5+ Kabel jedoch nur ca.2,2dB.




Montagematerial



 
Montageanleitung

M3 - Montagesatz: Nach allen Seiten biegbare Halterung mit Schrauben und Dübel (für Mauerwerk, Holz)

  • Schutzfolie abziehen und Klebepadseite der Halterung auf der Rückseite der Antenne festschrauben (nicht im Bereich der Kabelzuführung, damit dieses nicht durch die Schraube verletzt wird), Halterung ca. rechtwinkelig abbiegen und mit Dübel und Schrauben an Wand befestigen. Erst jetzt die Antenne in die endgültige Lage biegen.
  • Mit dieser Halterung steht die Antenne nicht mehr als nötig von der Wand ab und macht sich damit optisch besser als mit langarmigen Haltern.
  • für MQsmart-,  BQsmart- und QQsmart-Antennen, geeignet
  • ist auch für die Verwendung mit Masthalter erforderlich

M2 - Montagesatz: Adapterplatten mit Schrauben und Dübel (für flach aufgesetzte Montage auf Mauerwerk)

  • Adapterplatten mit Schraube und Dübel an Wand befestigen, Schutzfolie auf Klebefläche abziehen und Antenne andrücken.
  • für MQsmart-,  BQsmart- und QQsmart-Antennen, geeignet




M1 - Montagesatz: Schaumstoff-Klebestreifen (für flach aufgesetzte Montage auf glatten Flächen)

  • Klebestreifen in 2 Stücke schneiden und diese auf der Rückseite der Antenne aufkleben. Antenne an die Wand andrücken - fertig!
  • für MQsmart-,  BQsmart- und QQsmart-Antennen, geeignet
Erforderliche Maßnahmen bei der Montage:
Befestigen sie das Kabel entlang des Verlegeweges um ein Stolpern über das Kabel sowie andere Belastungen zu vermeiden.
Es ist ein Mindestbiegeradius von 15mm bei Microcell3 und 35mm bei Microcell5+ einzuhalten.
Weder der Montagesatz noch die Zugentlastung des Kabels im Gehäuse sind für die Kräfte, die beim Stolpern über das Kabel auftreten können, ausgelegt.

Achten sie auch darauf, die Kabel nicht zu knicken. Eine Beanspruchung über den Mindestbiegeradius schädigt das Kabel dauerhaft.

Masthalterung für Mastdurchmesser bis 55mm, extrabreit am Mast anliegend für stabile Montage
  • für unsere Yagis u. UMTS-Breitbandantenne
  • für unsere MQ/BQ/QQsmart-Antennen (zusätzlich M3 Montagesatz mitbestellen)
  • für unsere Rundumantenne 8dBi (statt Schrauben und Dübel -  Mastbefestigungsblech mitbestellen)



Haltearm / Kragarm für Antennen
statt Montage an einem Mast kann die Antenne an einer Wand mit dem Kragarm befestigt werden

Haltearm groß
z.B. für UMTS-Array2QQ-Antenne

einschließlich 4 Schrauben 8*60mm und Dübel 10mm



Haltearm klein
für alle Antennen, die keine große Ausladung benötigen
wie Yagi-Antenne, LTE58-A, LTE800-Dual-Yagi-Antenne usw.

einschließlich 4 Schrauben 8*60mm und Dübel 10mm


 
Anwendungsbeispiele

Universelle Saugnapf-Halterung in freundlichem grau

Kräftiger 80mm Saugfuß, mit langem biegsamen Schwanenhals, Gesamtlänge 220mm, Halteplatte 33*45mm mit Haltekrallen

Saugnapf-Halterung wie vor, mit großer Halteplatte (45*60mm) und extrastarken Schaumstoff-Klebestreifen

Zum Ankleben an der Antennenrückseite

Ideal zur Befestigung von Antennen und anderes an Glasscheiben (Fenster, Auto) oder auch anderen glatten Flächen


Wir können ihnen diese Halterung für viele unserer Antennen anbieten.
Kein Bohren, kein Schrauben, einfacher geht es nicht.

Haken sie einfach bei uns nach.



Unsere Kontaktadressen
Technik

Friedrich Rappl
Wannenstr. 16
D-74889 Sinsheim
UID: DE240227914
Tel.:  0040 268 274489
f.rappl@web.de
Produktion und Vertrieb

Brennpunkt S.R.L.
Valea Cernatului 47
RO-505600 Sacele
UID: RO16962230
Tel.: 0040 268 274489
brennpunkt-srl@web.de
Warenrücksendeadresse

Atlassib Service Germania GmbH
für Brennpunkt / Brasov RO
Am Willenbach 11
D-74229 Oedheim